Biographie Pascal Geiser


Pascal Geiser ist mit Blues aufgewachsen. Er lebt und verkörpert ihn. Er begeistert mit Können, Authentizität und unglaublicher Ausstrahlung. Wunderbare Geschichten verpackt er in Songs die mal sanft dann aber auch wieder sehr temporeich sind.

Pascal Geiser schreibt seine Songs selber. Dann und wann finden jedoch auch Werke seiner grossen Vorbilder (B.B. King, Buddy Guy usw.) Einzug ins Repertoire. Er versteht es das Publikum restlos in seinen Bann zu ziehen. Im April 2015 gewann er mit seiner Band die Promo Blues Night des legendären Basler Blues Festivals. 2016 verstand er es im Finale der "Swiss Blues Challenge" erneut die Herzen des Publikums und der ehrwürdigen Jury zu erobern. Er ging als herausragender Sieger hervor, was ihm die Teilnahme für die Schweiz anlässlich der "European Blues Challenge" in Dänemark und an der "International Blues Challenge" in Memphis ermöglichte. In Memphis überzeugte er mit 3 Auftritten und dem Viertelfinal. In Dänemark nun der fantastische Podestplatz, welcher mit Sicherheit zu weiteren Karrieresprüngen motiviert!        

Zu seiner Rechten ist stets Shanky Wyser, 31. Bereits mit 3 Jahren begann dieser, das Piano zu spielen. Heute zählt Shanky Wyser zu den wohl grössten Virtuosen des Landes. Er ist der Musical Director und darauf darf er stolz sein, denn die exzellente Band mit Claudio Berla am Bass, Simon Moll am Schlagzeug und Rolf Mosele an der Gitarre fällt auf und sorgt für breites Staunen. Bei Festivals und auf grossen Bühnen bietet Pascal Geiser zusätzlich seine Hornsektion auf. Stefan Künzli am Saxofon, Ernst Buchinger an der Trompete und Dominik Honauer an der Posaune sorgen mit ihren Instrumenten für Highlights und lassen die Konzertbesucher förmlich aus den Sesseln springen. Bei Pascal Geiser ist jeder eine Klasse für sich. Zusammen jedoch sind sie schier unschlagbar und mehr als nur einen Konzertbesuch wert.
Musikvideos
Like us auf Facebook